Bet and Win: Erfahre mehr über das Unternehmen

betandwin: Vom Vorarlberger Sportwetten Start-Up zum Global Player

Ende 1997 fiel im westösterreichischen Feldkirch der Startschuss für das Sportwetten-Unternehmen betandwin. Drei Jahre später akquirierte das Start-Up unter der Führung seiner beiden CEOs Manfred Bodner und Norbert Teufelberger mit dem Gang an die Wiener Börse ausreichend Kapital, um zunächst im deutschsprachigen Raum ein überaus erfolgreiches Angebot für Online-Sportwetten aufzubauen. Innerhalb weniger Jahre machte betandwin seine Produkte – neben Sportwetten auch Casino-Spiele, Soft Games und Poker – auch Nutzern in vielen anderen Märkten weltweit zugänglich. Schon 2005 war die Website betandwin.com in mehr als 25 verschiedenen Sprachen verfügbar. Sein Angebot im Bereich Online-Poker baute das Unternehmen im Jahr 2006 weiter aus – und zwar durch die Übernahme der schwedischen Firma Ongame e-solutions AB. Noch im selben Jahr gab der Online Gaming Konzern seiner erfolgreichen Marke einen neuen Namen: aus betandwin wurde bwin.

bwin als Sponsor: Erst Skispringen, später FC Bayern und Real Madrid

Hatte das betandwin Logo noch die Helme von Skispringern und die Banden in einigen Fußball-Stadien geziert, griff das Unternehmen ab 2006 mit dem Markennamen bwin richtig an. Bundesliga-Traditionsklub Werder Bremen gewann gleich zu Beginn der Zusammenarbeit mit dem neuen Logo auf der Brust den Ligapokal. In den Folgejahren wurde Rekordmeister Bayern München zum wichtigsten Partner von bwin in Deutschland, später warb der Sportwetten-Anbieter auch bei Spielen der wiedergegründeten FCB Basketball-Abteilung.

International gehörten zum Kreis der exklusiven Partner fortan die MotoGP-WM, der Basketball-Weltverband FIBA, Belgiens Traditionsklub RSC Anderlecht, Juventus Turin und der mehrfache Champions-League-Sieger AC Mailand.

Ronaldo und Ozil in bwin T-shirt

Foto: Erfolgsduo im Trikot von Real Madrid: Cristiano Ronaldo und Mesut Özil. [Quelle: Getty]

2007 erreichten die Sponsoring-Aktivitäten ihren Höhepunkt: Ab dem Spätsommer prangte das bwin Logo für sechs Jahre auf dem Trikot des erfolgreichsten Fußballvereins der Welt, Real Madrid. Stars wie Cristiano Ronaldo, Iker Casillas und Mesut Özil trugen den bwin Schriftzug bei ihren Triumphen in der spanischen Meisterschaft 2008 und 2012 auf der Brust. Einen Überblick über das aktuelle Sport-Sponsoring von bwin haben wir hier für euch zusammengefasst.

Fusion und Übernahme – was bleibt, ist die Marke bwin

Marktstrategische Entscheidungen führten im Jahr 2011 zu der Fusion des österreichischen bwin Mutterkonzerns mit dem britischen Online Gaming Anbieter Party Gaming. So entstand zunächst das am Londoner Stock Exchange gelistete Unternehmen bwin.party digital entertainment, das wiederum Anfang 2016 für umgerechnet £ 1,1 Mrd. von der GVC Holdings übernommen wurde.

Die Marke bwin blieb sowohl von der Fusion 2011 als auch von der fünf Jahre später erfolgten Übernahme unberührt. Bis heute steht bwin – manch einer spricht tatsächlich immer noch von betandwin – für das wohl größte Sportwetten-Angebot der Welt, Live-Wetten, Streams, packende Casino-Spiele und die Seriosität eines in der EU börsennotierten Unternehmens.

Die Stärke von bwin: Bis zu 30.000 Wetten täglich

Das Kerngeschäft von bwin sind auch 20 Jahre nach der Gründung von betandwin nach wie vor Sportwetten – und hier haben die Buchmacher, die für das Unternehmen von Gibraltar aus die Quoten erstellen, eine ganze Menge zu bieten. Logisch, dass hier König Fußball regiert – von der Champions League über die Bundesliga, EM- und WM-Turniere bis hin zu unterklassigen Ligen in Südamerika und Asien.

Die beliebtesten Sportarten an der bwin website, statistic

Grafik: Auf diese Sportarten wird bei bwin gewettet. [Quelle: bwin News]

Aber Fußball-Wetten sind nicht alles. Das Wettangebot erstreckt sich über rund 90 Sportarten. Auch Basketball, Tennis, Eishockey, Handball, sämtliche US-Ligen und die Formel 1 sind beliebt. Und selbst exotische Sportarten haben ihre Fans. Wer auf die Cage Fights in der UFC wetten will oder sich für Quoten zu Darts, Schach und Snooker interessiert, ist bei bwin genau richtig.

Natürlich kann man bei bwin nicht nur auf den Sieger eines Spiels, Kampfes oder Turniers tippen. Zu fast allen Events gibt es zahlreiche Wettarten und Spezialwetten – bei Spielen der großen europäischen Fußball-Ligen sind es jeweils um die 200. Fallen mehr oder weniger als 2,5 Tore? Wie viele Treffer gibt es insgesamt? Gewinnt ein Team beide Hälften? Wird ein Spieler des Feldes verwiesen? Verspielt ein Klub seine Führung? Insgesamt kommen auf bwin.com so Tag für Tag bis zu 30.000 einzelne Wetten zusammen – willkommen in der größten Sportwetten-Arena der Welt.

Fünf beliebtesten Bundesliga-Wetten bwin, infographic

Grafik: Die fünf beliebtesten Bundesliga-Wetten bei bwin. [Quelle: bwin News]

Was Sportwetten-Fans glücklich macht: Live-Wetten, Streams und Mobile Apps

In unserer digitalisierten Welt ist das umfangreiche Sportwetten-Angebot allerdings nur die Basis für den Erfolg eines Gaming Anbieters. Der Sportfan von heute will mehr – und bwin liefert. Das umfangreiche Live-Wetten-Angebot erstreckt sich über sämtliche Bundesliga-Spiele sowie alle anderen Top-Begegnungen in Europa und dem Rest der Welt. Aber natürlich kommen auch Tennis, US Sports und diverse andere Sportarten nicht zu kurz. Bei den Live-Wetten passt der Buchmacher die Quoten in Echtzeit dem tatsächlichen Spielverlauf an. So entsteht eine ganz spezielle Dynamik, die jedes Live-Event zu einem besonderen Erlebnis macht. Noch spannender ist es nur direkt auf dem Platz.

Zusätzlich bietet bwin zu vielen Spielen und Turnieren Livestreams an, die für alle Kunden kostenlos sind. So kommt das jeweilige Event eben auch in bewegten Bildern auf den Bildschirm des Sportwetten-Fans an. Aktuell umfasst das Streaming-Angebot von bwin zum Beispiel die spanische La Liga mit den Top-Klubs Real Madrid und FC Barcelona, die französische Ligue 1 sowie Italiens Serie A. Hinzu kommen unter anderem zahlreiche Tennis- und Beachvolleyball-Turniere, Eishockey und Handball.

Unverzichtbar sind für viele Nutzer inzwischen auch die Sportwetten Apps von bwin. Kaum jemand will auf sein Hobby verzichten, nur weil er oder sie gerade unterwegs ist. Angeboten werden die kleinen Programme, die ein einfaches Handling und intuitives Navigieren auf dem Smartphone garantieren, sowohl für iPhones mit iOs-Betriebssystem als auch für Android-Geräte. Beide Apps funktionieren natürlich auch auf entsprechenden Tablets.

Wenn es etwas mehr sein darf: Die Bonus-Angebote von bwin

Das spannendste Angebot für Neukunden ist bei bwin aktuell wohl die € 100 Joker-Wette. Das Prinzip hinter dem Begriff Joker-Wette ist eigentlich ganz einfach: Nach der Eröffnung eines Wettkontos bei bwin zahlt man als Neukunde einen beliebigen Betrag ein (mindestens € 10) und sucht sich dann die passende Wette für seinen ersten Tipp. Dabei kann es sich sowohl um eine Einzel-, Kombi- oder Live-Wette handeln. Jetzt heißt es Einsatz festlegen, Wette abschließen und Daumen drücken. Dabei geht es allerdings nur ums Gewinnen – denn viel zu verlieren hat man dank des Jokers nicht. Geht der Tipp dieser ersten Wette daneben, zahlt einem bwin den Einsatz in Form von Bonus-Guthaben zurück – bis zu € 100.

Ein paar kleine Einschränkungen gibt es für die Joker Wette allerdings. So zählen weder Tipps, die mit einer FreeBet platziert wurden, noch Cash-Out- und Systemwetten. Was sich hinter diesen Begriffen verbirgt und was man noch zum Neukunden-Bonus von bwin wissen muss, steht zusammengefasst auf der bwin Bonus Website. Kleiner Tipp: Natürlich warten auch auf Bestandskunden regelmäßig attraktive Bonus-Angebote. Deshalb sollte bei der Registrierung bei bwin unbedingt dem Erhalt von E-Mails zugestimmt werden, um so keine dieser Promotions zu verpassen.

Immer auf dem Laufenden: bwin News, Social Media und WhatsApp

bwin informiert und unterhält Sportwetten-Fans auf verschiedenen Kanälen. So werden einerseits die bekannten und beliebten Social-Media-Plattformen bedient – also Facebook, Twitter und Instagram. Einen Überblick bietet das Social Media News Center von bwin. Darüber hinaus können sich alle Interessierten für den WhatsApp-Service registrieren. Wer hier dabei ist, erhält Statistiken, Wett-Tipps, Hinweise zu den besten Livestreams und Bonus-Angeboten vier bis fünf Mal pro Woche ganz bequem auf sein Smartphone geliefert.

Last but not least betreibt bwin eine umfangreiche News Site, auf der erfahrene Sport-Redakteure Tag für Tag spannende Nachrichten und Geschichten aus der Welt des Fußballs (und darüber hinaus) veröffentlichen. Wer hier vorbeisurft, ist über das aktuelle Geschehen bestens informiert und erhält dank spannender Statistiken und Infografiken das perfekte Rüstzeug für seine Wetten. Also: bwin News unbedingt bookmarken!

Hilfe (FAQ) | Kontakt (Support) | Geschäftsbedingungen (AGB)